Bodensee-Tour: Blitzbesuch bei Imperia

 

Ein erster Urlaubsausflug führte uns spontan nach Konstanz. Das Ende des Regens, ja sogar Sonnenschein und Sommerhitze waren angekündigt. Als ab durch die Mitte und mit dem Gölfchen nach Konstanz gedüst. Unterwegs gab es alles, von Gluthitze bis Unwetter. Am See war der Himmel wolkenlos und wir haben uns in kürzester Zeit einen prächtigen Sonnenbrand eingefangen. 🙂 Natürlich sind wir ausgiebig durch sie Stadt gebummelt und haben im Hafen ein Fischlein gegessen. Ein sehr schöner Tag am schwäbischen Meer!

Scroll to Top