Ebay – wieder mal zu günstig?

Dann und wann entscheidet man sich, so manche Dinge loszuwerden, die man nicht oder nicht mehr braucht. So habe ich mich unlängst durchgerungen, eine meiner beiden Canon EOS 600D – Kameras zu verkaufen. Bis dato hatte ich zwei davon und dabei nutze ich fast ausschließich die 7 D, die Frank mir einst vermacht hatte (DANKE!)

Kurz und gut, zwei überflüssige „Reserve-Kameras“ müssen dann doch nicht sein. Also sollt eine 600D über Ebay einen neuen Besitzer finden. Alles kein Thema. Ich hab mich also ´ne halbe Stunde lang verkünstelt, um elegante Bilder zu machen…

Ebay schlägt inzwischen sogar einen Startpreis vor und läßt einenn wissen, zu welchem Preis so ein Artikel durchschnittlich weg geht. Naja, den Startpreis hab ich natürlich auf 1,- € gesetzt und den „Sofort-Kauf-Preis“ auf 5 Euro unter dem unteren Durchschnittswert. Zeitaufwand zum Erstellen der Auktion mit Fotos machen: ca. 45 Minuten. (Lange nichts mehr verkloppt…)

Sage und schreibe 8 (ACHT) Minuten nach Beginn war die Kamera verkauft. Das bedeutet, dass ich entweder wieder ein mal zu „günstig“ war in der Preisgestaltung, oder der Käufer hat erkannt, wieviel Mühe in den Fotos steckte… Wir werden es nie erfahren.

Jedenfall hab ich da noch eine Auktion am Laufen. Es war nämlich auch noch ein Objektiv übrig.

Bei Interesse hier anschauen! => SIGMA 18-250mm F3,5-6,3 DC MACRO OS HSM – Objektiv für Canon, super Zustand

Auktion beendet!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Top