Maikäfertreffen Hannover 2018

von | Mai 3, 2018 | Hobby, Käfer, Treffen | 0 Kommentare

kaefer kult hannover18 freiburg martinstor2018 04 29 18.30.12 708x1024 1

Maikäfertreffen Hannover 2018

Wie, jetzt doch? Ich konnte es kaum glauben, als TiBi vorschlug, doch noch nach Hannover zu fahren. Als die Entscheidung fiel, befanden wir uns gerade in Freiburg. Also quasi in Maximalentfernung um nach Hannover zu fahren. Natürlich war ich leicht zu überzeugen. Also flugs ein Zimmer gebucht und ab auf den Highway!

Wider Erwarten gab es kaum Stau. Und nach dem wir das „Ländle“ verlassen hatten, lief alles völlig reibungslos. Nicht mal in den Baustellenbereichen gab es so etwas wie Stau.

kaefer kult hannover18 2018 04 30 20.18.37

In Hannover hatten wir ein Hotel in unmittelbarer Nähe zu Messe gefunden. 
Das Zimmer war ordentlich und mehr als ausreichend. Aber das interessierte uns ja ohnehin nur am Rande!
Wir sind sogar so zeitig in Hannover angekommen, dass wir auch noch die DFL-Cruisenight besuchen konnten. Das kleine Treffen vor dem Treffen sozusagen. Der Platz rund um den Burger King in der Hildesheimer Straße platzte aus allen Nähten.

Echt spannend, mal viele Autos zu sehen die man noch nicht von den Treffen im wilden Süden kennt. Dennoch gab es auch hier bekannte Autos und Gesichter. Einige „Youtube-Stars“ waren auch darunter. (Grüße an die Marvins!)

kaefer kult hannover18 MG 9843
kaefer kult hannover18 2018 04 30 22.04.26

Wie immer war auch die „Rennleitung“ im Einsatz. Immerhin standesgemäß im VW.  🙂

Am Ersten Mai war zunächst einmal Sturm angesagt. Naja, zumindest für uns Flachlandtiroler war das ein echt heftiges Lüftchen. Aber warm eingepackt ließen wir uns nicht abschrecken. Vermutlich hatten es die Eisverkäufer auf dem Platz recht schwer. Sie hätten besser Glühwein anbieten sollen.

kaefer kult hannover18 MG 9819

Dennoch haben wir es dieses Mal tatsächlich geschaft, die Ausstellungsfläche (zumindest fast) komplett abzugrätschen. Dabei haben wir ein paar Schnäppchen gemacht und uns aber auch wieder einmal über die Preisvorstellungen mancher Anbieter gewundert. Teilweise wurden das Teile zu irren Preisen angeboten. Dabei waren viele Teile in erschreckendem Zustand. Die hätten wir uns nicht einmal zu verschenken getraut. Naja – jedem das Seine…

Fazit: Schöne Autos, super nette Leute und allerbeste Stimmung!